Statistikurs des Amt für Natur, Jagd und Fischerei des Kanton St. Gallen

Im November fand der zweite Anlass zur neuen Statistikführung der Fischereivereine im Kanton St. Gallen statt. In Weesen wurde den anwesendenVereinsvertreten, anhand einer Präsentation das neue Verfahren zum Erfassen der Fänge und Besätze vorgestellt. Anschliessend konnte noch das umgebaute Fischereizentrum besichtigt werden.
Mit dem neuen EfJ System kann ab 2020 die Statistik via Internet abgegeben werden. Für 2019 müssen noch die zugeschickten Formulare sowie das neue EfJ System mit den Daten gefüttert werden. Die bisherigen Daten im EfJ einzutragen ist im Moment sicher eine Erleichterung für die Vereine. Auch können die Vereine ihre Daten so über Jahre einsehen. Sollte die Statistikführung jedoch wie angedeutet ausgeweitet und noch viel detaillierter verlangt werden, dürfte der Aufwand für die Statistikführer der Vereine einiges aufwendiger werden.

Bericht: Christian Schwendener